Dienstag, 19. Oktober 2010

Ivan Rakitic

Ivan Rakitic - Gekommen im Jahre 2007 vom FC Basel aus der Schweiz, als der neue Kreartivspieler für das Mittelfeld des Schalke 04. Diese Erwartung konnte er meiner Meinung nach nicht ganz erfüllen, trotzdem er ist ein Sympath auch wenn er kein Ausnahmespieler ist. Er bestritt in den fast 3 1/2 Jahren auf Schalke 88 Bundesligaspiele und erzielte 12 Tore, dazu kommen noch einige Internationale Spiele und auch Spiele im DFB-Pokal.
In dieser Saison konnte er noch nicht so überzeugen, aber wer konnte das in dieser Saison von den Schalker Spielern schon, außer vielleicht unser neuer Holland-Star "The Hunter". Seine nicht-überzeugenden Leisten hängen aber eventuell auch mit seiner Position zusammen, letzte Saison, welche bislang seine beste Saison im Dress des FC Schalke war, spielte er zum ersten Mal auf der 6-er Position, wo er gute Pässe spielte, und auch 7 Tore erzielte, gute Bilanz für einen Mittelfeldspieler. Anfang dieser Saison setzte Magath in wieder auf dieser Position ein, doch dann rückte Matip auf diese Position, und Rakitic wurde ins linke Mittelfeld versetzt, doch dort machte er keine guten Spiele. Er vergab viele Torchancen, spielte viele Fehlpässe, schlug schlechte Flanken und verlangsamte das Spiel öfters.
Ende dieser Saison läuft der Vertrag von unserer Nr.10 aus.
Ich denke sein Vertrag sollte verlängert werden, denn letzte Saison ließ er in mehren Spielen sein Talet aufblitzen und konnte auch überzeugen durch Tore. Doch meiner Meinung nach ist Rakitic nicht der typische 10er , also kein Spielmacher sondern eher ein Spieler vor der Abwehr zwar nicht vergleichbar mit einem typischen 6er wie es beispielsweise Mark van Bommel bei den Bayern ist, aber auf dieser Position hat er Zeit seine Pässe zu spielen, die dann nicht selten zu Torgefahr führen.
Rakitic ist noch sehr jung, gerade mal 22 Jahre alt, und sein Talent wird er wenn man ihm Zeit lässt noch allen beweisen. Ich bin von ihm überzeugt und bin daher auch für eine Verlängerung seines Vertrags.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen