Sonntag, 24. Oktober 2010

Schwach!

Was war das denn? Ich war voller Hoffnung nach dem guten 3:1 gegen Hapoel Tel Aviv, dass es jetzt auch in der Bundesliga klappt und dann ein 0:0 gegen Frankfurt, denn Bundesliga ist eben nicht Champions League. Schade, naja zumindest nicht verloren! Die erste Halbzeit ließ uns eigentlich noch hoffen. Schalke spielte gar nicht mal schlecht. Die Abwehr stand relativ stabil, nur die Außenverteidiger ließen einen mal wieder zittern, wenn die Frankfurter Eintracht mal nach vorne kam. Farfan machte in der ersten Halbzeit ein gutes Spiel, konnte sich oft durchsetzen auf der rechten Seite und setzte seine Mitspieler oft in Szene, so kam Raúl in der 18. Minute mehr oder weniger frei vor Nikolov zum Schuß aber, nein, es sollte wieder nicht sein. Dann kam noch unser Hunter nach Vorlage von Köhler halb rechts frei vor das Tor der Frankfurter und scheiterte auch an Nikolov. Das passte zum Schalker Spiel. 

Nach der Halbzeit hatte Schalke dann null Chancen, die Torschuß Bilanz sagte einiges aus: 10:0 für Frankfurt. Nach der Auswechslung von Jurado ging gar nichts mehr nach vorne, Moritz spielte Pässe in den Raum die kein Mensch erreichen konnte. Schwach! Auf der linken Abwehrseite, die mit Schmitz besetzt war, konnte Patrick Ochs sich austoben wie er wollte. Katastrophal! Es lag lediglich an unserem alten Schalker Altintop der das leere Tor nicht traf, dass Schalke nicht mit Null Punkten zurück nach Gelsenkirchen kam und natürlich auch an unserem gut haltenden Manuel Neuer, eindeutig der beste Schalker! 
Dieses Spiel war sehr ernüchternd. Hätte Schalke gegen einen etwas treffsicheren Gegner gespielt, wären die Knappen in der zweiten Hälfte untergegangen und hätten 0:2, 0:3 verloren! Aber es ist nicht so gekommen und Schalke sollte mit dem Punkt zufrieden sein. Schalke hat zum ersten Mal in dieser Saison zu Null gespielt, das war positiv an diesem Nachmittag. 

Jetzt heißt es die guten Punkte beibehalten und die schlechten Dinge abschreiben und besser machen im Pokalspiel gegen den FSV Frankfurt und irgendwann wird es dann auch in der Bundesliga klappen, hoffentlich schon am nächsten Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen