Montag, 31. Januar 2011

Was denkt er sich dabei?



Montag, 31.01.2011, 18:00 Uhr. Der Transfermarkt ist zu, Spieler können nicht mehr wechseln, müssen mindestens eine Halbserie weiter bei ihrem Verein bleiben. Auch Felix Magath kann jetzt keine Spieler mehr verpflichten, aber das hat er auch schon genug. Folgende Spieler dürfen sich ab jetzt zum Kader des FC Schalke 04 zählen: Ali Karimi, Anthony Annan, Angelos Charisteas und Danilo Avelar, allerdings nur Leihweise, gehören jetzt dazu. Jetzt fragt man sich natürlich warum. 

Warum Ali Karimi, ein 32-jähriger Offensiv "Allrounder" fürs Mittelfeld? Gibt es da nicht schon so einen, im Sommer gekommen? Etwas jünger? Ach ja, Jurado hieß der ja. Oder was ist mit Julian Draxler? Sicher ist die Verpflichtung, von so einem Spieler, kein finanzielles Risiko, aber die Frage ob so eine Verpflichtung wirklich  von Nöten ist, stellt sich mir trotzdem. Besonders bei Betrachtung des eh schon recht überfüllten Mittelfelds. Für vier bis vielleicht fünf Positionen im Mittelfeld, gibt es jetzt 12 Spieler (Annan, Matip, Draxler, Kenia, Moritz, Deac, Pliatsikas, Jurado, Kluge, Baumjohann, Karimi und Hao).

Dann wurde ein Angelos Charisteas unter Vertrag genommen, wenn auch nur für ein halbes Jahr. Ein 30-jähriger Stürmer, der schon bei etlichen Vereinen in der Bundesliga gespielt hat. Schalke ist sein neunter Verein und vierter in der Bundesliga. Ein Mann, der sich nie so richtig durchsetzen konnte und er soll Schalke jetzt nach vorne bringen oder Torgefährlicher machen? Das zu glauben fällt mir sehr schwer. Ich lasse mich natürlich gerne eines Besseren belehren, aber zunächst überwiegt die Skepsis.

Aber Verpflichtung von Anthony Annan lässt mich hoffen. Ein 24-jähriger defensiver Mittelfeldspieler mit viel Potential. Er ist ghanaischer Nationalspieler und war auch WM Teilnehmer 2010 und machte jedes Spiel mit. Er verstärkt das Mittelfeld. Ich denke, dass man eventuell noch den ein oder anderen Mittelfeldspieler hätte abgeben können. 12 Spieler für vier Positionen ist schon ein bisschen viel. Ich wünsche Annan, dass er sich schnell an die Bundesliga gewöhnt und meine Erwartungen erfüllen kann.

Über Danilo Avelar kann ich nicht wirklich was sagen. Ich weiß nur, dass er 21 Jahre jung ist und Linksverteidiger ist, was Magath mit ihm vorhat, wird sich zeigen. Ob er nur Ersatz für Schmitz und Pander ist oder ob er sich festspielt hinten links, werden wir mit der Zeit sehen.

Ich bin gespannt, ob sich etwas durch die Neuverpflichtungen tut im Spiel der Schalker. Ich frage mich ob Magath irgendeinen ausgefuchsten Plan für Karimi und Charisteas hat, oder ob es ein Panikeinkauf war nach dem schlechten Spiel gegen Hoffenheim. Sowas traue ich Magath allerdings nicht zu, irgendein Plan wird er schon haben, das hoffe ich zumindest. Ich möchte keinen Spieler von vornherein zum Scheitern verurteilen, sondern mit diesem Beitrag nur meine Bedenken äußern.

1 Kommentar:

  1. Und wenn die nur da sind um Druck auf die Stammspieler auszuüben und diese dann besser spielen wäre ich schon zufrieden, ich denke allerdings, dass bis auf den Annan alles ein Griff in das Klo war.

    AntwortenLöschen