Freitag, 29. April 2011

Die wichtigen Dinge im Leben

Die ganze Welt ist im Hochzeitsfieber. Knapp Zwei Milliarden Zuschauer werden dieses Spektakel verfolgen. Im Vergleich: Das WM Finale 2010 verfolgten ca.700 Millionen Menschen weltweit. Ich werde mir diese Hochzeit nicht ansehen. Diesen Blödsinn muss ich mir nicht antun. Ich brauch das nicht, ich konzentrier mich dann doch lieber auf die wesentlichen Dinge des Lebens: Fußball. Schalke.

Die ungeliebte Bundesliga steht wieder auf dem Plan. Aber irgendwie findet man doch immer etwas, das den Spieltag interessant macht. Diesmal ist es die Tatsache dem ewigen Kontrahenten, den Bayern, mal ordentlich in die Suppe spucken zu können. Das könnte der dritte Sieg werden. Der dritte Sieg innerhalb einer Saison gegen die Bayern. Neben dem DFB-Pokal Finaleinzug könnte man den Bayern jetzt auch noch die Champions League Teilnahme versauen. Wunderbar. Außerdem hoffe ich, dass Manuel Neuer seinen zukünftigen Verein, wenn er denn noch nicht feststeht, auch von der Champions Leaue Teilnahme abhängig macht. Sollte das der Fall sein, könnte man direkt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Eine Win-win-Situation, wie man so schön sagt.

Ich bin gespannt, wie die Mannschaft gegen Bayern spielt. Hängen die Köpfe noch? Sind die Spieler noch betrübt oder hat die Mannschaft Lust auf Fußball, Lust den Bayern möglicherweise eine ganze Saison zu versauen? Die Bayern wollen vielleicht nicht zugeben, dass "nur" eine Euro League Teilnahme kein Beinbruch wäre, trotzdem wäre der Ärger sicher groß, auch wegen des enormen Umsatzverlustes.

Es besteht sogar die Chance auf Platz 7 in der Tabelle vorzurücken. Natürlich nur wenn Hamburg, Freiburg und Hoffenheim mitspielen. Das alles sollte Motivation genug sein. Die Bundesliga ist zwar an sich uninteressant, ein Spiel gegen die Bayern gibt allerdings die nötige Würze. Ich freu mich auf den dritten Sieg auf das dritte Spiel gegen die Bayern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen