Freitag, 6. Mai 2011

Bald ist es geschafft

Ich habe überlegt, ob ich was zum diesem Spiel schreiben soll, gar habe ich überlegt mir das Spiel überhaupt anzuschauen. Ich schwanke noch. Ich finde die letzten zwei Spiele irgendwie belastend. Man hat gar kein Bock auf etwas, will es aber irgendwie doch sehen. Vergleichbar mit einer Zwickmühle. Zum Glück ist diese Saison bald vorbei. Zum Glück. Noch zwei Spiele und es ist geschafft. Wir haben diese total ätzende und nervende Bundesliga Saison überstanden, sogar halbwegs unbeschadet. Sechs Punkte aus den letzten beiden Spielen wäre trotzdem nicht schlecht. Sogar der der Sturz auf den Relegationsplatz ist noch möglich, dies allerdings nur rechnerisch. Praktisch ist es unmöglich. Wichtig sind die Siege also nur noch für die Fans und natürlich für die Mannschaft. Fürs Selbstvertrauen. Sich, bei noch zwei folgenden Niederlagen, im Pokalfinale wieder zu berappeln, wäre sicher für dieses junge Team eine ziemlich große Herausforderung. Man sollte es also besser gar nicht so weit kommen lassen. Einfach zweimal gewinnen und alles ist gut. Eine Woche nach dem letzten Spiel folgt dann noch das wichtige Spiel gegen Duisburg, dann ist es geschafft. Endlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen