Freitag, 21. Oktober 2011

Kraft gespart

Schalke gewinnt 5-0 gegen AEK Larnaka in Nikosia. Der Sieg war von Beginn an nicht in Gefahr, Schalke hatte das Spiel die ganze Zeit über im Griff. Larnaka war komplett überfordert. Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Man sollte diese Leistung nicht überbewerten. Natürlich hat Schalke gut gespielt, aber der Gegner war natürlich keinesfalls auf Augenhöhe. Schalke hat nicht "volle Pulle" gespielt, mussten sie aber auch nicht. Larnaka hat es ihnen einfach nicht abverlangt. Ich weiß auch nicht so genau, was ich noch über das Spiel schreiben soll. Es war ein Spiel mit Testspielcharakter. Schalke hat ausreichend gut gespielt und viele Tore geschossen. Es war ein lockeres Spielchen. Man kann zufrieden sein. Schalke hat Kräfte gespart und den minimalen notwendigen Einsatz gezeigt - alles richtig gemacht.

Am Sonntag muss man gegen Leverkusen beweisen, dass man auch wieder mit vollem Einsatz antreten kann. Leverkusen wird sicher ein härterer Gegner als Larnka es war. Schalke hat den Vorteil, dass Leverkusen auch unter der Woche ran musst und ein kräftezehrenderes Spiel hatte, als Schalke. Mal schauen, wie die Mannschaft sich dann gibt. Es gilt das gleiche, wie immer: Ein Sieg wäre wichtig um den Anschluss an die Spitze zu halten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen