Freitag, 14. Oktober 2011

Und es geht schon wieder los

Zunächst mal muss ich zugeben, dass diese Überschrift tatsächlich nicht sehr einfallsreich ist, aber egal. Los gehts.

Eine Woche ohne Bundesliga ist vorbei und das ist gut so. Deutschland ist für die Europameisterschaft qualifiziert und das mit voller Punktzahl. 30 Punkte aus 10 Spielen. Große Klasse. Meine Hoffnung für die Europameisterschaft ist dementsprechend groß. Wenn man es schafft an Spanien vorbeizukommen, denn die sehe ich derzeit als einzigen - ernstzunehmenden - Konkurrenten, kann das was werden mit dem Europameister-Titel. Aber das nur als kurze Zusammenfassung der letzten Woche. Widmen wir uns den wichtigen Dingen des Lebens. Einen Moment noch. Wenn wir gerade schon bei der Europameisterschaft und Nationalmannschaft angelangt sind, möchte ich noch kurz in den Raum werfen, dass mir das neue EM-Trikot der Deutschen, sollte es dieses denn tatsächlich sein, sehr gut gefällt und ich es mir wohl kaufen werde. So, jetzt aber Schluss.

Positiv: Schalke könnte, wenn es perfekt läuft = Niederlage Bremens und Gladbachs, zweiter werden. Negativ: Schalke könnte, wenn es ganz schlecht läuft, neunter werden. Dazu müsste aber sehr viel passieren, das ist alles sehr unrealistisch. 
Huub Stevens hatte jetzt eine weitere Woche Zeit mit der Mannschaft zu arbeiten. Das ist wichtig. Das bundesligafreie Wochenende kam den Schalkern also ganz gut gelegen. Ich bin mal gespannt, ob man einen Unterschied zu den zwei vorherigen 'Stevens-Spielen' sehen kann. Ob die Mannschaft nun irgendein System angenommen hat, ob sie ihr Spiel konsequenter gestalten können? Wir werden sehen.

Zum Gegner: Kaiserslautern steckt ganz unten drin. Mit fünf Punkten steht man auf Platz 16. Die Saison lief also alles andere als optimal bislang für die roten Teufel. Ich bin ganz ehrlich, irgendwie sind meine Sympathien für diesen Verein auch begrenzt. Ich habe keine plausiblen Gründe dafür, aber ich mag diesen Verein irgendwie nicht, aber das ist ja nicht so wichtig. Hauptsache Schalke holt drei Punkte.

Ich werde auch mal wieder vor Ort sein, mir die Mannschaft mal wieder live angucken. Vielleicht trifft man vorm Spiel auch den ein oder anderen Leser. Ich würde mich freuen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen